Da sind Sie ja !
Nehmen Sie sich doch mal kurz Zeit...

...vor allem als Anregung, die Effizienz der eigenen Arbeit zu erhöhen.

Arbeit kann sowohl erfüllend und beflügelnd wie auch nervtötend oder öde sein. Sie kann im Extremfall sowohl als Lebensinhalt als auch als Zeitvernichter begriffen werden - nur eines ist sie garantiert immer: Mittel zum Zweck.
Arbeit sollte immer einem ganz persönlichen Ziel dienen.

Nun gibt es Leute, die sind außer Geld eigentlich gar nichts. Solchen Leuten haben wir die Finanzkrise zu verdanken.

Was immer Ihr persönliches Ziel ist, visualisieren Sie es, damit Sie niemals vergessen, wohin Sie wollen. Und schon fällt die dafür nötige Arbeit etwas leichter.

Aber da ist noch mehr.

Sie können Ihre eigene wirtschaftliche Situation aufbessern oder auch optimieren.
Und das (man höre und staune) zum Wohle Anderer.

Wie stark favorisieren Sie eine solche Option?

 



 
> weiter >